Berlin 2017

Bereits zum dritten Mal sind wir im November 2017 nach Berlin gereist. Auf dem Programm standen gleich zwei Konzerte: einerseits ein halbstündiger Auftritt am Chor Open Stage im Varietésalon der ufaFabrik, andererseits wie bereits in den Jahren 2013 und 2015 ein gemeinsamer Auftritt mit den Singfrauen Berlin sowie vier wunderbaren Musikern in der schönen Heilig-Kreuz-Kirche. Das Programm …un der Frost hat schtark gebrent mit Liedern von nah und fern bot Melodien und Gesänge von Abchasien bis Island. Das rund zweistündige Konzert war restlos ausverkauft und ein voller Erfolg – das Publikum bedankte sich mit grossem Applaus bei den 65 Singfrauen aus Berlin und Winterthur!

Von den Berlinerinnen wurden wir wie immer herzlich aufgenommen, sie haben uns Schlafplätze in ihrem Heim und verschiedene Ausflugsmöglichkeiten angeboten. Obschon nach dem Konzert auch ein gemeinsames Essen stattfand, war die Zeit viel zu kurz und so wurden bereits neue Pläne geschmiedet, um bald wieder zusammenzukommen…

Auch die bunte und pulsierende Stadt Berlin bleibt nach wie vor aufregend und spannend und es gibt noch viel zu entdecken – wir kommen wieder, gar keine Frage!

Sandra Morf-Keller


Fotogalerie: