Berlin 2015

Freundschaften wollen gepflegt sein und weil frau nicht genug nach Berlin reisen kann, zog es uns im September 2015 erneut in diese interessante Stadt. Diesmal übernachteten wir nicht alle in einem Hotel, viele fanden bei einer der Berlinerinnen privat Unterschlupf, andere konnten in der alternativen Kulturinstitution ufaFabrik übernachten.

Unser gemeinsames Konzert mit dem Programm Querfeldein fand wiederum zusammen mit zwei Musikern in der Heilig-Kreuz-Kirche statt und wurde vom Publikum begeistert aufgenommen.

Nach dem Konzert fand der Abend bei einem gemeinsamen Nachtessen in einem nahegelegenen Restaurant seinen Abschluss. Am Sonntag trafen sich viele der Singfrauen Winterthur und der Singfrauen Berlin bei schönstem Wetter zu einer gemeinsamen Schifffahrt auf der Spree. Dabei wurde schon das nächste gemeinsame Projekt geplant – diesmal in der Schweiz!

Mirjam Häubi-Sieber


Fotogalerie: