Berlin 2013

Seit 2012 leitet Franziska Welti in Berlin den Frauenchor Singfrauen Berlin. So machten wir uns im April 2013 auf, um die Berliner Singfrauen kennenzulernen und mit ihnen zusammen ein Konzert mit osteuropäischen Liedern zu geben. Am Freitagabend trafen wir uns zur ersten gemeinsamen Probe. Ein übervolles Buffet, Wein und die gemeinsamen Lieder unterstützten das gegenseitige Kennenlernen und machten uns Schweizerinnen das Ankommen leicht.

Nach der zweiten Probe und der Vorprobe in der wunderschönen Heilig-Kreuz-Kirche klappten auch die Einsätze und das Miteinander mit den MusikerInnen gut und nun warteten wir gespannt, ob sich zum Konzert auch wirklich Publikum einfinden würde.

Die Kirche war voll und der Applaus begeistert – das erste gemeinsame Programm Ele Mele Kismeti wurde ein toller Erfolg, nicht zuletzt auch durch die Teilnahme unserer georgischen Freundin Tamar Buadze, die das Konzert mit zwei, drei Soli bereicherte.

Natürlich fanden wir neben dem gemeinsamen Singen auch noch genügend Zeit um Berlin zu erkunden und es stimmt: Berlin ist immer eine Reise wert!

Mirjam Häubi-Sieber


Fotogalerie: