Nächstes Konzert

CLASSIC OPENAIR
Klavier­kon­zert Nr. 5, op. 73 (Ludwig van Beet­ho­ven)
Ein Sommer­nachts­traum, op. 61 (Felix Mendels­sohn Barthol­dy)
Late Night Concert: Sing­frau­en Winter­thur und Albin Brun Quar­tett,
Volks­lie­der aus aller Welt
Frei­tag, 6. Juli 2018, 19:30
Rychen­berg­park Winter­thur

Musik­kol­le­gi­um Winter­thur, Orches­ter
Rober­to Gonzá­lez-Monjas, Leitung
Teo Gheor­g­hiu, Klavier
Sing­frau­en Winter­thur, Chor
Fran­zis­ka Welti, Einstu­die­rung
Andre­as Storm, Spre­cher
Ana Maria Labin, Sopran
Eva Vogel, Mezzo­so­pran
Vorver­kauf: 052  620 20 20 / www.musikkollegium.ch
 
Ein Sommer­nachts­traum ist ein zwei­tei­li­ges Musik­werk von Felix Mendels­sohn Barthol­dy (1809–1847). Die einsät­zi­ge Ouver­tü­re kompo­nier­te Mendels­sohn im Alter von 17 Jahren, die mehr­sät­zi­ge Bühnen­mu­sik hinge­gen erst im Jahre 1842 auf Wunsch des preu­ßi­schen Königs Fried­rich Wilhelm IV.
Die Musik zu William Shake­speares Sommer­nachts­traum gehört zu Mendels­sohns meist­ge­spiel­ten Werken und hat insbe­son­de­re durch den darin enthal­te­nen Hoch­zeits­marsch welt­wei­te Berühmt­heit erlangt.

Flyer
_______________________________________________________________________

Vorschau weite­re Konzer­te:

UNTERWEGS
20 Jahre Sing­frau­en Winter­thur — mehr als ein Konzert!
Lieder und Gesän­ge aus allen Himmels­rich­tun­gen
(1. Teil)

Sams­tag, 8. Septem­ber 2018, 19:30
Sonn­tag, 9. Septem­ber 2018, 17:00
Thea­ter Winter­thur

UND WEITER GEHT’S
Kuli­na­ri­sche und musi­ka­li­sche Über­ra­schun­gen — ein Fest im Foyer!
(2. Teil, im Anschluss an das Konzert)

Sams­tag, 8. Septem­ber 2018, 21:00
Sonn­tag, 9. Septem­ber 2018, 18:30
Thea­ter Winter­thur

Gast: Tamar Buad­ze, Geor­gi­en
Albin Brun, Saxo­phon / Schwyze­rör­ge­li
Patri­cia Drae­ger, Akkor­de­on
Markus Lauter­burg, Perkus­si­on
Clau­dio Stre­bel, Kontra­bass
Delia Dahin­den, Insze­nie­rung
Vorver­kauf: 052 267 66 80 / theater.kasse@win.ch / www.theater.winterthur.ch

Flyer